www.templin-info.de

Templin - Fotoimpressionen aus der "Perle der Uckermark"


Hindenburg - Stadt Templin - Dorfrundgang

4. Ehemalige Ferienanlage am Röddelinsee

Monument des ehemaligen Ferienlagers an der Zufahrt zum EL DORADO Templin Ferienlager

In Hammelspring entstand 1928 ein Zeltlager des Jung- Spartakus-Bundes Berlin am Lankensee, das im gleichem Jahr aber wieder aufgelöst wurde. Auf der Suche nach einem neuen Platz stellte ein Hindenburger Bauer 1929 aus seinem Besitz eine Kiefernschonung als Sommerzeltlager am Röddelinsee zur Verfügung, das bis 1933 bestand.

Witschaftsgebäude in der ehemaligen Ferienanlage Hindenburg Ferienanlage Ein Bungalow in der ehemaligen Ferienanlage Hindenburg Ferienanlage

Danach bauten Berliner Bürger an dieser Stelle private Bungalows aus Holz, im einfachen, schlichten Stil auf, die aber während der Kriegszeit verfallen sind. Nach dem Zweiten Weltkrieg verlor der Lagerort seine Bedeutung als Erholungsgebiet und wurde wieder Wald. Erst am 19.06.1958 wurde ein Sommerzeltlager mit dem Namen "Klim Woroschilow" der Zentralen Pionierorganisation wiedereröffnet. Zwei Jahre später erfolgten die ersten massiven Bauten (wie z.B. Küche, Krankenstation u.a.) und ab 1975 die ersten festen Bungalows.

In den Sommermonaten wurde es als Pionierlager, und im Winter als Schulungs- und Ausbildungsstätte der Zivilverteidigung von Universitäten genutzt. Erster Trägerbetrieb der Einrichtung war der Staatliche Forstwirtschaftsbetrieb Templin. Ihm folgte der VEB Energieversorgung Neubrandenburg (EMO). Nach 1989 erfolgten dort Umschulungen von Arbeitslosen der Akademie für Wirtschaft und Technik. Seit 1995 ist die Ferienanlage nicht mehr genutzt.

Dir National-Bank in der Westernstadt El Dorado Templin EL DORADO

..... Ergänzung 2006: In einem Teil der alten Ferienalage wurde die in den letzten Jahren eine Westernstadt errichtet. Nur nach 1-jährigem Betrieb erfolgte die Schließung. Durch einen neuen Betreiber mit verändertem Konzept wurde die Westernstadt im Juli 2006 wieder eröffnet. Seitdem zieht das "EL DORADO Templin" im Saisonbetrieb zahlreiche Touristen an.